Hotel Dominik Hotel Dominik Hotel Dominik
Alpine City Wellness Hotel Dominik
Discover
Anfragen Buchen
For your safety!
Alpine City

Urlaub im Hotel Dominik – Sommererlebnisse rund um Brixen

Gönnen Sie sich eine Auszeit und erkunden Sie auf endlosen Wanderwegen, adrenalinreichen Radparcours oder bei spannenden Klettertouren die Schönheit des Eisacktals.

Radwege Radfahren, MTB und Freeride, für unsere radsportbegeisterten Urlaubsgäste bietet die Bikeregion Südtirol jede Menge Abwechslung, Herausforderung und Spaß. Vielfältiger Mountainbike-Spaß erwartet Sie in den tiefen Tälern, auf den weiten Almenplateaus und auf den felsigen Dolomitenbergen. Der Brixner Hausberg Plose eignet sich perfekt zum Downhill-Biken. Die besten Radwege im Eisacktal erreichen Sie komfortabel per Zug oder mit dem öffentlichen Busverkehrsnetz – Fahrrad mitnehmen, einsteigen, ankommen und schon beginnt das Bike-Erlebnis.

Für entspannte und genussvolle Fahrradtouren bietet sich das Südtiroler Radwegnetz an. Von der Brixner Altstadt losfahren und den Fluss entlang durch das Eisacktal bis ins volkstümliche Pustertal und weiter nach Lienz radeln. Ein 99 km langes Radwegnetz erstreckt sich von Süden nach Norden - von Bozen bis hin zum Brenner, so lernen Sie die Vielfalt der Südtiroler Natur- und Kulturlandschaft auf zwei Rädern kennen.
Weitere ausgiebige Touren erwarten Sie am Radweg von Brixen nach Fiums über das malerische Apfelhochplateau Natz-Schabs sowie von Brixen bis zum Latzfonser Kreuz auf 2305 Höhenmetern!
Wanderwege Ein Urlaubsaufenthalt in der Wanderregion Südtirol ist die beste Art um die warmen italienischen Sommermonate zu genießen, gesunde Bergluft zu atmen und dabei Energie für das restliche Jahr zu tanken. Brixen und Umgebung bieten Ihnen ein weites und vielfältiges Angebot – für alle Wanderlustigen und Bergfreunde, das grüne Eisacktal garantiert Ihnen den perfekten Mix aus Aktivurlaub und Genuss in den Südtiroler Bergen und Berghütten.

Im Talgrund rund um den Eisack joggen und Nordic-walken, auf den bunten Blumenwiesen der umliegenden Dörfer spazieren, zwischen den Weinreben und Apfelbäumen am Apfelhochplateau flanieren und von den Hängen bis zum Eisacktaler Mittelgebirge hinaufwandern. Wahre Abenteuer erleben in den hochalpinen Regionen, auf Klettersteigen in den Dolomiten und beim Fels- und Eisklettern – auch in den Sommermonaten. Die Südtiroler Berge haben für alle unsere Urlaubsgäste ein passendes Programm parat!
Der Brixner Hausberg Plose bietet Ihnen entspannte Spaziergänge, Höhenwegwanderungen sowie anspruchsvolle Bergtouren und dazu ein einzigartiges Panorama, welches von den Dolomiten bis weiter zu den Zillertaler und Sarntaler Alpen reicht.
Klettern Kletterbegeisterte Urlaubsgäste sind im Eisacktaler Städtchen Brixen am optimalen Ferienort angelangt. Die Gipfel der Alpen und der Dolomiten eignen sich bestens zum Bergsteigen und bieten unzählige Routen für erfahrene Bergsteiger sowie einfache Klettersteige für Anfänger an. Unsere Gäste finden außerdem in der unmittelbaren Umgebung von Brixen die besten Abenteuerziele – der Hochseilgarten Villnöß bietet Kletter- und Höhenspaß für jedermann und begeisterte Seilkletterer finden nahe der Brixner Innenstadt im Klettergarten an der Mahr ausreichend Platz zum Trainieren und Auspowern.

Die im Jahr 2012 neu eröffnete Kletterhalle Vertikale im Zentrum der Brixner Altstadt ist der exklusive und moderne Ort für sportlich aktive Urlauber. Kletterer aller Altersstufen und Niveaus werden sich wohl fühlen in der Kletter- und Boulderhalle sowie im Freibereich, mit insgesamt 1550 m² Erlebnisfläche.
Die Stadt Brixen Das auf 560 m gelegene idyllische Kleinod Brixen, bietet Ihnen den idealen Mix aus Bergerlebnis pur sowie die besten Highlights italienischer Lebensweise. Besonders renommiert ist Brixen aufgrund seiner historischen Relevanz – als älteste Stadt Tirols und Bischofssitz seit 901. Hier werden sich Kulturliebhaber wohl fühlen – das Diözesanmuseum mit Hofburg, das Pharmaziemuseum, der Brixner Dom und der in unmittelbarer Nähe gelegene Klosteransitz Neustift sind Programmpunkte welche kein Urlauber verpassen sollte. Ein Besuch in einer der zahlreichen Anlagen für Wein- und Obstbau rundet das Erkundungsprogramm ab und gibt Einblick in Südtiroler Brauchtum und Kultur. Genießen Sie in den lauen Sommernächten einen Drink unter den Lauben der vielen Gastlokale in der romantischen Altstadt und erleben Sie im Juli und August das einmal wöchentlich stattfindende Gassenfest „Brixner Sommeremotionen“ mit viel Musik, kulinarischen Gaumenfreuden und Unterhaltung in unverwechselbarer Kulisse.
In den Wintermonaten verwandelt sich die mittelalterliche Brixner Altstadt in einen verzauberten Ort mit beleuchteten Gassen, einladenden Cafés, edlen Restaurants und jeder Menge winterlicher Unterhaltung – von Konzerten bis Veranstaltungen und natürlich den unverwechselbaren Weihnachtsmarkt. Die winterliche Stadtkulisse, von den umliegenden schneebedeckten Bergen umrahmt und der romantische Anblick der Eisacktaler Dörfer bieten Ihnen ein unvergessliches Wintererlebnis in Südtirol.
Archeopfad Pfad Im 5 Jahrhundert vor Christus bestand in Stufels eine ausgedehnte rätische Siedlung, die im Norden von einem mächtigen Wall und im Süden von den Flüssen Rienz und Eisack, die hier zusammenfließen, begrenzt war. Sie bildete den Hauptort des vermutlich hier siedelnden Stammes der Isarci. Die typischen rätischen Behausungen befanden sich dicht nebeneinander.
Wandern, beobachten, Geschichte fühlen und erleben...
Mehr